Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Lebenswerte Zukunft
 

Altlasten und Verdachtsflächen

Unser Ziel ist die Mitgestaltung des Örtlichen Entwicklungskonzeptes für ein naturnahes und lärm- und emissionsarmes Wohnen und Leben in der Gemeinde St. Ruprecht / Raab.

Auf dem Weg zu diesem Ziel zeigen wir die im Örtlichen Entwicklungskonzept nicht erfassten Altlasten oder in der Lage bzw. Größe nicht korrekt erfassten Altlasten und Verdachtsflächen auf.

Mit einer repräsentativen Gruppe von Zeitzeugen aus der Region wurde eine Zusammenfassung der erhobenen Flächen erstellt, die Aussagen über deren Lage und Größe gibt und mit den entsprechenden Kommentaren bezüglich Inhaltsstoffen, Verursachern, evtl. zeitlichen Zusammenhängen, etc. versehen wurde.

Wir sind schon mit genug Lärm-, Immissions- und sonstigen Umweltbelastungen gestraft (B64 plus Begleitstraße plus Steiermärkische Landesbahnen plus Industrie- und Gewerbegebiet auf Tuchfühlung bis ins Siedlungsgebiet) und wünschen uns ein zukünftiges Leben in dem die politischen Entscheidungsträger ihre Umweltverantwortung gegenüber den hier lebenden Menschen wahrnehmen.

Unsere Forderung:

Alle Altlasten im gesamten Gemeindegebiet sind unverzüglich auf ihre Zusammensetzung hin und das Erfordernis ihrer Sanierung hin zu überprüfen. Mittel zu umfassenderer Sanierungsarbeiten hiefür nach dem ALSAG sind anzusprechen. Die Mittel für ein derartiges Programm sind aus den Mitteln der Umweltförderungen (z.B. KK) und denen der Ortserneuerung anzusprechen.